Rechtliches
 

Heimstiftung kennenlernen

Rechtliche Fakten

Am 01. Oktober 1994 wurde die Heimstiftung Karlsruhe durch die Stadt Karlsruhe gegründet und nahm zum 01. Januar 1995 den Betrieb in ihren drei Bereichen auf:

  • Pflege- und Wohnangebote für Seniorinnen und Senioren
  • Kinder- und Jugendhilfen
  • Wohnungslosenhilfe

Juristisch und wirtschaftlich ist die Heimstiftung Karlsruhe eine unabhängige Stiftung des öffentlichen Rechts mit Sitz in Karlsruhe, im Sinne des § 101 Abs. 1 Gemeindeordnung (GemO) und des § 31 Stiftungsgesetz (StiftG). Sie verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts “steuerbegünstigte Zwecke” des § 51 ff. der Abgabenordnung (AO). Sie ist selbstlos tätig und verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. Die Mittel der Heimstiftung Karlsruhe dürfen nur für die satzungsmäßigen Zwecke verwendet werden.

Die Organe der Heimstiftung Karlsruhe sind:

  • Hauptorgan der Gemeinde (Gemeinderat)
  • Stiftungsrat
  • Stiftungsvorstand
 

Kontakt

Kontakt

Die Kontaktdaten der jeweiligen Einrichtungen finden Sie unter:
- Pflege- und Wohnangebote
- Kinder- und Jugendhilfen
- Wohnungslosenhilfe

Zentrale Stiftungsverwaltung
Heimstiftung Karlsruhe
Stiftung des öffent­­li­chen Rechts
Lammstr. 9
76133 Karlsruhe

Tel.: 0721-133–5437
Fax: 0721-133–5109

Spender

Spender

Sie möchten spenden und suchen einen Ansprechpartner?

Informieren Sie sich unter:
Heimstiftung Karlsruhe
Stiftung des öffentlichen Rechts
Lammstr. 9
76133 Karlsruhe

Tel.: 0721-133–5437
Fax.: 0721-133-5109

mehr...