Jahresheft - Besser zusammen.
 

Aktuelle Informationen

Besser zusammen

Kinder- und Jugendhilfen & das Jahr 2016 | Nr. 02 - Jahresheft 2017

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

ich freue mich, Ihnen heute das neue Heft „Besser zusammen.“ überreichen zu können. Nach unserer Erstausgabe im vergangenen Jahr, bei der wir Ihnen einen Einblick in unser vielfältiges Aufgabenspektrum gegeben haben, möchten wir Ihnen mit dieser Ausgabe unsere Kinder- und Jugendhilfen vorstellen.

Wir haben ein buntes Bild unserer Arbeit für Sie zusammengestellt und ich hoffe, Sie erfreuen sich beim Lesen darüber, was so ein altes Gebäude wie das unserer Kinde- und Jugendhilfen (Baujahr 1913) über die Veränderungen im Laufe der letzten 104 Jahre
berichten kann. Viel hat dieses altehrwürdige Gebäude erlebt und es kann so manche Geschichte, die sich in seinen Mauern abspielte, erzählen. So können Sie nachlesen, wie die Kinder und Jugendlichen in der Schule, den Tagesgruppen, Wohngruppen und Inobhutnahmegruppen ihren Alltag erleben, und lernen einiges an interessanten Daten und Fakten kennen. Auch Berichte, über die Sie sicherlich – wie wir – schmunzeln können oder die Sie berühren werden, finden Sie in unserer Ausgabe. Wir möchten Sie einladen, mehr über unsere Kinder- und Jugendhilfen zu erfahren, und Ihnen unsere Arbeit und unser Engagement näherbringen.

Natürlich berichten wir auch wieder darüber, was uns im letzten Jahr in allen Bereichen besonders beschäftigt hat, damit Sie die Heimstiftung Karlsruhe besser kennenlernen. Auch in diesem Jahr gilt wieder: Keine trockenen Zahlen und Daten, sondern lebendige Berichte sollen Ihnen einen Einblick in unsere Arbeit geben.
Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen

Ihre
Martina Warth-Loos
Geschäftsführerin

Das Heft als pdf:

 

Aktuelle Informationen

Besser zusammen.

Das Jahr 2015 - eine Retrospektive | Nr. 01 - Jahresheft 2016

Erstausgabe des Jahresheftes

Liebe Leserinnen, liebe Leser,
heute halten Sie die Erstausgabe unseres Heftes „besser zusammen“ in Ihren Händen. Wir planen Ihnen als Freunde und Förderer der Heimstiftung Karlsruhe, als Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie als an unserer Arbeit Interessierte zukünftig jährlich einen Einblick in unsere Arbeit zu geben, über besondere Ereignisse zu berichten, zu erzählen, was uns im vergangenen Jahr beschäftigt hat und Ihnen die Heimstiftung Karlsruhe als soziale Organisation für die Menschen in Karlsruhe näherzubringen.

Was wir Ihnen in diesem Heft zusammengestellt haben, ist kein klassischer Jahresbericht, der umfassende Zahlen und Fakten präsentiert, sondern soll Ihnen in aufgelockerter Art und Weise ein Bild unserer Organisation vermitteln. Blättern Sie einfach rein, lesen Sie, was Sie interessiert, geben Sie uns auch gerne eine Rückmeldung für unsere nächste Ausgabe. Wir freuen uns über Ihre Aufmerksamkeit.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen

Ihre Martina Warth-Loos
Geschäftsführerin

Das Heft als pdf: