Aktuelle Informationen
 


Mietvertrag des neuen Pflegeheims "Alte Mälzerei" in der Oststadt auf dem Hoepfner-Areal unterzeichnet

Auszug aus der Pressemitteilung:

Das Projekt „Hoepfner Areal“ in der Karlsruher Oststadt nimmt konkrete Formen an, im ersten Bauabschnitt entsteht ein generationsübergreifendes Quartiershaus. Am 23. Dezember 2016 wurde der Bauantrag gestellt, nun werden die Mietverträge unterzeichnet.

Mit der modernen Pflegeeinrichtung „Alte Mälzerei“ schafft die Heimstiftung Karlsruhe als verlässlicher Partner mit langjähriger Erfahrung und hoher Fachkompetenz eine Einrichtung mit 100 Pflegeplätzen und 15 barrierefreien, größtenteils rollstuhlgerechten Wohnungen für Be-treutes Wohnen. Als Institution des Gemeinwesens mit einem sozialraumorientierten Versor-gungsansatz, leistet die Heimstiftung Karlsruhe mit ihren Angeboten einen wesentlichen Beitrag dazu, dass Menschen mit Hilfe- und Pflegebedarf länger zu Hause bleiben können und ihrem Bedarf entsprechend angepasste individuelle, maßgeschneiderte Hilfsangebote erhalten. Die mobile Pflege Fidelitas, die Tagespflege am Klosterweg, das Angebot des Betreuten Wohnens sowie das ergänzend geplante Angebot ambulanter Pflegewohngemeinschaften sind existenti-elle Bausteine der vernetzten Versorgungsstruktur im Stadtteil Oststadt in Karlsruhe.
Und wenn der Hilfebedarf nur durch ein stationäres Angebot gedeckt werden kann, bleiben in der neuen Einrichtung „Alte Mälzerei“ die sozialen und nachbarschaftlichen Kontakte erhalten.

Die „Alte Mälzerei“ lädt dazu ein, ein offenes und lebendiges Haus im und für den Stadtteil zu sein. Die gute und vielfältige Zusammenarbeit mit den ansässigen Vereinen, Institutionen, dem Bürgerverein Oststadt und den Kirchengemeinden liegt der Heimstiftung Karlsruhe besonders am Herzen. Sie bringen durch regelmäßige Gottesdienste, Konzerte oder andere Veranstaltun-gen willkommene Abwechslung und vielfältige Anregungen ein. Neue Projekte können entste-hen, indem sich die Bürger des Stadtteils mit ihren Ideen einbringen. „Das Haus wird sich auf dem Markt als modernes und innovatives Pflegeheim präsentieren“, freuen sich Bauherr Dr. F.G. Hoepfner und der Vorstand der Heimstiftung Karlsruhe, Bürgermeister Martin Lenz über die gelungene Kooperation.[...]

Außerdem eröffnet eine Kindertagesstätte mit 90 Plätzen ders Trägers Pro-Liberis gGmbH sowie ein Bäckerei-Café der Bäckerei Hatz.

 
 

Jetzt spenden


Keine kalten Füße: Unterstützen Sie die Sanierung des Sybelcentrum für Kinder- und Jugendhilfen

Kontakt

Kontakt

Die Kontaktdaten der jeweiligen Einrichtungen finden Sie unter:
- Pflege- und Wohnangebote
- Kinder- und Jugendhilfen
- Wohnungslosenhilfe

Zentrale Stiftungsverwaltung
Heimstiftung Karlsruhe
Stiftung des öffent­­li­chen Rechts
Lammstr. 9
76133 Karlsruhe

Tel.: 0721-133–5437
Fax: 0721-133–5109

Spender

Spender

Sie möchten spenden und suchen einen Ansprechpartner?

Informieren Sie sich unter:
Heimstiftung Karlsruhe
Stiftung des öffentlichen Rechts
Lammstr. 9
76133 Karlsruhe

Tel.: 0721-133–5437
Fax.: 0721-133-5109

mehr...