Aktuelle Informationen
 


Pressemitteilung

Facebook hilft bei Kontaktaufnahme
IGLU für Jugendliche auf der Straße startet mit Facebookseite

Dass Jugendliche auf der Straße leben ist nicht neu und wird immer wieder, gerade in den wärmeren Monaten, auch im Straßenbild sichtbar. Die Heimstiftung Karlsruhe hat seit vielen Jahren mit der Anlaufstelle „IGLU“ ein spezielles Angebot für Jugendliche auf der Straße. Besonderheit ist die „Niedrigschwelligkeit“ des Angebots. Hierbei wird jungen Menschen von Sozialarbeitern Unterstützung und Beratung angeboten. Es stehen Rückzugsmöglichkeiten zur Verfügung, die Möglichkeit zu duschen, Wäsche zu waschen, sich etwas zu kochen oder sich auch einfach nur mit anderen auszutauschen. Die jungen Menschen entscheiden dabei selbst, ob und welche Hilfen sie in Anspruch nehmen.

Um das Angebot weiter auszubauen und die Kontaktaufnahme mit den Sozialarbeitern weiter zu vereinfachen, wurde überlegt eine Facebook-Seite für das IGLU einzurichten. Vor allem von Jugendlichen werden Soziale Netzwerke wie Facebook für das Herstellen und Pflegen von sozialen Verbindungen genutzt. Und gerade für Jugendliche auf der Straße erleichtern die digitalen Medien die Kommunikation und ermöglichen eine unkomplizierte Kontaktaufnahme. Sehr viele Jugendliche verfügen über ein eigenes Facebookprofil und ein Smartphone, haben also jederzeit und von überall aus Zugang zu Facebook.

Auf der „IGLU-Facebook-Seite“ können nun mittels privater Nachrichten den Sozialarbeitern direkt und persönlich Anfragen geschickt werden. Zusätzlich können sich die Jugendlichen über aktuelle Wohnungs- und Jobangebote oder zahlreiche andere, für sie wichtige, Neuigkeiten informieren. Mit der Probono-Unterstützung der Karlsruher Technology Consulting, einem Management- und Technologieberatungsunternehmen, wurden Konzeption und Umsetzung erarbeitet.

Am Donnerstag, den 21. Juli wurde mit allen Beteiligten, den Sozialarbeitern des IGLUs, der Einrichtungsleitung der Kinder- und Jugendhilfen Frau Rühle, der Geschäftsführerin der Heimstiftung Karlsruhe Frau Warth-Loos und dem Leiter KTC Consulting Herr Wild die Facebook-Seite „IGLU – Heimstiftung Karlsruhe“ offiziell online geschaltet, mit dem Ziel mehr Jugendliche auf der Straße zu erreichen.

 
 

Jetzt spenden


Bitte unterstützen Sie unser Kinder- und Jugendhilfe Spendenprojekt “Keine kalten Füße”.

Kontakt

Kontakt

Die Kontaktdaten der jeweiligen Einrichtungen finden Sie unter:
- Pflege- und Wohnangebote
- Kinder- und Jugendhilfen
- Wohnungslosenhilfe

Zentrale Stiftungsverwaltung
Heimstiftung Karlsruhe
Stiftung des öffent­­li­chen Rechts
Karlstr. 54, 76133 Karlsruhe

Tel.: 0721-133–5437
Fax: 0721-133–5109

Spender

Spender

Sie möchten spenden und suchen einen Ansprechpartner?

Informieren Sie sich unter:
Heimstiftung Karlsruhe
Stiftung des öffentlichen Rechts
Karlstr. 54, 76133 Karlsruhe

Tel.: 0721-133–5437
Fax.: 0721-133-5109

mehr...