25 Jahre Heimstiftung Karlsruhe
 

Heimstiftung kennenlernen

Ausstellung 25 Jahre. Wir zusammen

2020 wird die Heimstiftung Karlsruhe 25 Jahre!

Information zur Ausstellung
Die Heimstiftung Karlsruhe wird 25 Jahre! Mit einer lebendigen Ausstellung stellen wir Ihnen und allen Interessierten uns und unsere Arbeit vor. Wir zusammen präsentieren uns mit großformatigen Portraits von unseren Mitarbeiter*innen, Bewohner*innen, Kindern und Jugendlichen und geben Ihnen einen Überblick über die Heimstiftung Karlsruhe, ihre Einrichtungen und ihre Entwicklung. Unser vielfältiges Begleitprogramm zur Ausstellung öffnet die Räume für unterschiedliche Anregungen und Diskussionen.

 

Ausstellung - Ort & Dauer

25 Jahre. Wir zusammen
25 Jahre Heimstiftung Karlsruhe

vom 19. März 2020 bis 17. April 2020

im Regierungspräsidium am Rondellplatz
Karl-Friedrich-Straße 17, 76133 Karlsruhe – Stadtmitte

Geöffnet Montag – Sonntag, 11-18 Uhr
Ostern geschlossen (10.-13.04.2020)

Öffentliche Führungen - Datum & Uhrzeit

  • Freitag, 20.03.2020 – 15 Uhr
  • Samstag, 21.03.2020 – 14 Uhr
  • Donnerstag, 26.03.2020 – 17 Uhr (siehe Begleitprogramm – Führung vor Veranstaltung)
  • Freitag, 27.03.2020 – 15 Uhr
  • Samstag, 28.03.2020 – 14 Uhr
  • Samstag, 28.03.2020 – 18 Uhr (siehe Begleitprogramm – Führung vor Veranstaltung)
  • Donnerstag, 02.04.2020 – 17 Uhr (siehe Begleitprogramm – Führung vor Veranstaltung)
  • 03.04.2020 – 15 Uhr
  • 04.04.2020 – 14 Uhr
  • Mittwoch, 08.04.2020 – 17 Uhr (siehe Begleitprogramm – Führung vor Veranstaltung)
  • 10.04 bis 13.04.2020 Ostern geschlossen
  • Donnerstag, 16.04.2020 – 18 Uhr
  • Freitag, 17.04.2020 – 15 Uhr

Vortrag: Partizipation in der Sozialen Arbeit. Teil sein und teilhaben! | Donnerstag, den 26.03.2020

Donnerstag, den 26.03.2020
 Ort: Ausstellung 25. Jahre. Wir zusammen, Regierungspräsidium am Rondellplatz
 
17:00 Uhr Führung durch die Ausstellung, 25 Jahre. Wir zusammen, 25 Jahre Heimstiftung Karlsruhe, Eintritt frei
 
18:00 Uhr Vortrag: Partizipation in der Sozialen Arbeit. Teil sein und teilhaben!
Was bedeutet das und warum ist es wichtig? Sei es als Bewohner*in, Kind, Jugendlicher oder Mitarbeiter*in im Kontext der sozialen Arbeit.
 
Eva Rühle, Sybelcentrum | Georg Jonczyk, Wohnen Leben Perspektiven | Heimstiftung Karlsruhe, Eintritt frei
 
Mitsprache und Mitbestimmung sind die Basis, auf der sich eine eigenverantwortliche und gemeinschaftsfähige Persönlichkeit entwickeln kann, aber nicht nur für Kinder, Jugendliche, Familien oder Bewohner*innen ist Partizipation wichtig. Auch für Mitarbeitenden ist es von Bedeutung, an Entscheidungsprozessen oder Handlungsabläufen in der Organisationen und den Strukturen teilhaben zu können.

Theaterstück: „Der Novak lässt mich nicht verkommen“ - Wiener Anekdoten und Chansons | Samstag, den 28.03.2020

Foto: Kathy Keck

Samstag, den 28.03.2020
Ort: Ausstellung 25. Jahre. Wir zusammen, Regierungspräsidium am Rondellplatz
 
18:00 Uhr Führung durch die Ausstellung, 25 Jahre. Wir zusammen, 25 Jahre Heimstiftung Karlsruhe, Eintritt frei

19:00 Uhr Theaterstück „Der Novak lässt mich nicht verkommen“ – Wiener Anekdoten und Chansons, Gabi Jecho (Text und Gesang) Corinna Schneider (Text und Klavier), Eintritt frei, Spenden sind erbeten
 
„Ein Auszug aus dem aktuellen Programm“
Nach einer erfolgreiche Premiere im Theater der zwei Ufer in Kehl und weiteren Aufführungen im Kellertheater in Rastatt zeigen Gabi Jecho (li) und am Klavier Corinna Schneider (re) nun Ausschnitte aus einem amüsanten Abend mit Geschichten, Anekdoten und Chansons aus und über Wien. Kurzweilig und informativ spannt Gabi Jecho den Bogen der Wiener Seele vom Ende der Kaiserzeit bis ins Heute, erläutert Wiener Begriffe und Befindlichkeiten und entführt ihr Publikum charmant, belesen und beredt in ihre – wie man schnell merkt – heißgeliebte Heimatstadt.

Vortrag: Plötzlich pflegebedürftig & jetzt? Was gibt es? Was kostet es? Wer bezahlt es? | Donnerstag, den 02.04.2020

Donnerstag, den 02.04.2020
Ort: Ausstellung 25. Jahre. Wir zusammen, Regierungspräsidium am Rondellplatz
 
17:00 Uhr Führung durch die Ausstellung, 25 Jahre. Wir zusammen, 25 Jahre Heimstiftung Karlsruhe, Eintritt frei
 
18:00 Uhr Vortrag: Plötzlich pflegebedürftig & jetzt? Was gibt es? Was kostet es? Wer bezahlt es? Frank Steinke, Pflege und Wohnen Alte Mälzerei, Heimstiftung Karlsruhe, Eintritt frei
 
Bei Pflegebedürftigkeit stellen sich ganz plötzlich viele Fragen. Vieles ist zu erledigen aber die ganze Thematik Pflege ist den meisten gar nicht geläufig. Um einen kleinen Überblick zu geben, was zu tun ist, welche Angebote es gibt, was es kostet und wie die Kostenübernahme aussieht, wird in einem Streifzug ein Wegweiser aufgezeigt, was bei der Pflege eines Angehörigen alles zu beachten und zu organisieren ist. Je früher man sich mit dem Thema Pflegebedürftigkeit beschäftigt, desto gründlicher kann die Vorbereitung sein, um die richtigen Entscheidungen treffen zu können.

Vortrag: Tiergestützte Intervention (Selbstregulierung) bei Kindern und Jugendlichen. | Mittwoch, den 08.04.2020

Mittwoch, den 08.04.2020
Ort: Ausstellung 25. Jahre. Wir zusammen, Regierungspräsidium am Rondellplatz
 
17:00 Uhr Führung durch die Ausstellung, 25 Jahre. Wir zusammen, 25 Jahre Heimstiftung Karlsruhe, Eintritt frei
 
18:00 Uhr Vortrag: Tiergestützte Intervention (Selbstregulierung) bei Kindern und Jugendlichen. Warum Tiere neue Möglichkeiten eröffnen. Stärken, Fördern, Unterstützen, Zulassen, …
 
Eva Sonner-Waitzinger, Tiergestützte Therapeutin, Sybelcentrum, Heimstiftung Karlsruhe, Eintritt frei
 
Schon im Altertum wurde erkannt, dass Tiere eine positive Wirkung auf Menschen habe. Tiere akzeptieren vorurteilsfrei und die Kinder und Jugendlichen werden so akzeptiert, wie sie in ihrem Wesen sind. Die Tiergestützte Therapie arbeitet mit Spontaneität und Übungen, die alle Sinne ansprechen. Die bedingungslose Annahme der Tiere öffnet die Kinder und Jugendlichen und so ergeben sich neue Blickwinkel. Auch erleben die Kinder und Jugendlichen durch das Tier, dass sie, in dem wie sie sind, „gut“ sind.

Kontakt

Kontakt

Die Kontaktdaten der jeweiligen Einrichtungen finden Sie unter:
- Pflege- und Wohnangebote
- Kinder- und Jugendhilfen
- Wohnen Leben Perspektiven

Zentrale Stiftungsverwaltung
Heimstiftung Karlsruhe
Stiftung des öffent­­li­chen Rechts
Karlstr. 54, 76133 Karlsruhe

Tel.: 0721-133-5437
Fax: 0721-133-5109

Spender

Spender

Sie möchten spenden und suchen einen Ansprechpartner?

Informieren Sie sich unter:
Heimstiftung Karlsruhe
Stiftung des öffentlichen Rechts
Karlstr. 54, 76133 Karlsruhe

Tel.: 0721-133-5437
Fax.: 0721-133-5109

mehr…